Zweckverband Seelsorgeeinheit  Bad Ragaz  Taminatal

Konzert partial Obertonchor

Ort: Katholische Pfarrkirche Bad Ragaz

 

 

Von Klanghöhen und Berglauten

Einkehren in den Alpen, durch schroffe Täler und ihren Widerhall, übers Joch mit einem entfesselten Juutz oder mit den schwebenden Klängen des Obertongesangs in neue musikalische Sphären eintauchen. Der Chor Partial beschwört in diesem Programm klingende Findlinge und vergessene Rufe zwischen Tradition und Experiment. Mit dieser jüngsten Produktion war der Chor im 2019 schon erfolgreich auf Tournee.

Sängerinnen und Sänger aus der ganzen Schweiz und Deutschland haben sich in der Faszination und Leidenschaft zum Obertongesang gefunden, um diese noch junge chorische Gesangsdisziplin in ihren Projekten zu erkunden und erklingen zu lassen. In Verbindung mit der Technik des Obertongesangs schafft der Chor Partial dabei seine ganz eigene Vorstellung von klanglicher Vielfalt im Chorgesang. Als einer der ganz wenigen Chöre Europas pflegt er die noch junge Kunst des Obertongesangs und erweitert damit die Möglichkeiten des zeitgenössischen Chorklangs.
Der Chor entstand im Jahr 2015 aus den Werkstattkursen der Klangwelt Toggenburg (mit Christian Zehnder und Marcello Wick) und hat sich mittlerweile von einem Projektchor zu einem festbestehenden Obertonchor weiterentwickelt. Er setzt immer wieder neue Obertonkompositionen von verschiedenen Komponisten um, welche eigens für Partial geschrieben werden.
Unter der Leitung von Christian Zehnder und Marcello Wick trifft sich der Chor einmal im Monat für Tagesproben sowie für intensive Proben an Wochenenden.

Musikalische & künstlerische Leitung: Christian Zehnder und Marcello Wick. Sie haben langjährige, künstlerische Erfahrung im Umgang mit Gesang/Stimme, Chorgesang, Komposition, Improvisation und in ihren Soloprojekten bewegen sich an der Schnittstelle zwischen Performance, Klangkunst und alpiner Lautsphäre, welche wiederum in die Umsetzung der Kompositionen für den Obertonchor miteinfliesst. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung der europäischen Obertongesangstechniken gilt Christian Zehnder in Fachkreisen unbestritten als einer der kreativsten und innovativsten Köpfe der Szene. Marcello Wick arbeitet seit 2009 mit Christian Zender zusammen und entwickelte mit ihm eine Lehrmethode für Obertongesang.

 

Zurück

Copyright © 2020  Seelsorgeeinheit  Bad Ragaz  Taminatal