Zweckverband Seelsorgeeinheit  Bad Ragaz  Taminatal

Konzert Cantichor Sargans

Ort: Klosterkirche Pfäfers

Der Ehemaligen Chor – Luce Rispondi

Die Klosterkirche hat eine besondere Atmosphäre. Die Archi­tektur  der  Kirche  und  somit  der  akustische  Raum  werden grundlegend  in  die  Komposition  mit  einbezogen  –  der  Raum wird  gewissermassen  zum  Instrument,  auf  dem  die  Musik spielt. Einerseits indem verschiedene Klangräume und Klang­strukturen in unterschiedlichen Bereichen und Dimensionen des Raumes  positioniert  werden,  anderseits  wird  aber  auch  der Raum an sich, mit all seinen akustischen Eigenschaften und Be­sonderheiten  ausgereizt.  Dadurch  verweben  sich  die  Klänge ganz selbstverständlich mit der Architektur, den Objekten, dem Licht und der Szenographie zu einem Ganzen.

Zur  Aufführung  gelangt  die  Messe  «Son  of  God  Mass»  von James Whitbourn (*1963). Die liturgischen Teile dieser moder­nen Messe werden mit «Gregorianischen Gesängen» aus dem Fundus der Abtei Pfäfers verbunden. Davor  erklingen  festliche,  6­stimmige  Gesänge  von  Claudio Monteverdi (16.Jh.)
Die  Gregorianischen  Choräle  werden  von  der  Schola  Romana  Lucernensis @ Werner Bucher gesungen.
Orgel: Erich Jahn; Piano: Jürg Hanselmann; Sopransax: Franco Mettler
Violinen: Elisabeth Plaku & Scarlette Stocker; Cello: Rahel Laukas
Kontrabass: Martin Egert
Solisten: Ruben Banzer, Judith Dürr, Mattias Müller, Manuel Schlegel, Patrick Roduner, Anna Warzineck

Zurück

Copyright © 2019  Seelsorgeeinheit  Bad Ragaz  Taminatal